Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                       

Homepage Franz-Josef Wynen

für den 23.5.17

(erstellt gegen 7.45 h)

 

"Der Baum, der im Frühling nicht aufblüht, 

trägt im Herbst keine Frucht!"

(japan. Weisheit)

 

 

Zu meinem Spruch aus Japan passt der Mandelbaum-Zweig.

Hier sind diese zarten Blüten leider schon wieder verwelkt, aber das ist ja der Lauf der Dinge...

 

 

Da  sitzen alte Freunde, die sich so ungefähr 70 Jahre lang kennen.

Das Foto wurde in Schweden aufgenommen, wo der eine von beiden wohnt.  Im Juno werde ich ihn wieder sehen.

 

 

Auch auf diesem Foto sind gewissermaßen wieder beide präsent.

Der ganz vorne zwischen den "Messbuben" , und dahinter geht als Bräutigam Sohn Henrik vom Zweiten im Bunde. Das war bei seiner Hochzeit in Luzern, an die ich mich noch lange erinnern werde...

Jetzt zeige ich zwei Kunstwerke aus Berliner Museen und dann

"das Tor":

 

 

 

 

 

 

Das ist der Evangelist Markus mit seinem Symbol, dem Löwen.

Darum gibt es ja auch in der "Markusstadt" Venedig den

Markuslöwen.

Und ich bringe ja immer wieder gerne einen Löwen,

weil er mein Tierkreiszeichen ist. 

 

 

 

 

 

Nun eine gemalte Darstellung aus dem Alten Testament:

 

 

Die Geschichte des ägyptischen Josef, auf Teller gemalt!

Dies ist schon der zweite Teller, wo man Josef in die enge Grube legt, wo er verhungern und verdursten soll. Er wird aber gerettet und wird dann später selbst zum Retter seiner Brüder, die so unfein an ihm gehandelt hatten. Ja, so kann sich das Blatt wenden...!

 

 

Wir hatten viel Regenwetter, als wir in Berlin waren. Man sieht es unten am Tor - da ist alles nass. Trotzdem ist Berlin immer wieder eine Reise wert. Allein schon wegen der tollen Museen, die man bei Regen aufsuchen kann.

Und damit "habe ich wieder mal fertig" für heute

und grüße Euch alle herzlich.

Habt einen angenehmen Tag!